Institut für Volkskunde/ Europäische Ethnologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Roth

Monographien, Sammelbände, Zeitschriften

Ehebruchschwänke in Liedform. Eine Untersuchung zur deutsch- und englischsprachigen Schwankballade. München: Fink 1977 (=Motive 9).

[mit H. Mannheims] Nachlaßverzeichnisse. Internationale Bibliographie. Probate Inventories. International Bibliography. Münster: Coppenrath 1984.

[mit J. Roth] Textteil in: Lída und Tomás Míček: Entdeckung Balkan. Jugoslawien, Griechenland, Bulgarien. Land und Menschen zwischen Adria, Ägäis und Schwarzem Meer. München: Süddeutscher Verlag 1987.

[Hg.] Handwerk in Mittel- und Südosteuropa. Mobilität, Vermittlung und Wandel im Handwerk des 18. bis 20. Jahrhunderts. München: Südosteuropa-Gesellschaft 1987 (=Südosteuropa-Studien 38).

[Hg.] Die Volkskultur Südosteuropas in der Moderne/ Southeast European Folk Culture in the Modern Era. München: SOG 1992 (= Südosteuropa-Jahrbuch 22).

[Hg.] Südosteuropäische Popularliteratur im 19. und 20. Jahrhundert. München 1993 (= Münchner Beiträge zur Volkskunde, 14)(= Südosteuropa-Schriften, 13).

[mit G. Wolf] Südslavische Volkskultur. Bibliographie zur Literatur in englischer, deutscher und französischer Sprache zur bosnisch-herzegowinischen, bulgarischen, mazedonischen, montenegrinischen und serbischen Volkskultur. South Slavic Folk Culture. Bibliography of Literature in English, German, and French on Bosnian-Hercegovinian, Bulgarian, Mace­donian, Montenegrin and Serbian Folk Culture. Columbus, Ohio: Slavica Publishers 1993.

[Hg.] Typenverzeichnis der bulgarischen Volksmärchen, von L. Daskalova Perkowski, D. Dobreva, J. Koceva, E. Miceva, bearb. und hrsg. von K. Roth. Helsinki 1995 (= FFC 257).

[mit H. Gerndt] Zeitschrift für Volkskunde. Gesamtregister Jahrgang 1-90 (1891-1994). Göttingen: Schwartz 1995.

[Hg.] Mit der Differenz leben. Europäische Ethnologie und Interkulturelle Kommunikation. Münster: Waxmann 1996 (= Münchener Beiträge zur Interkulturellen Kommunikation 1).

[Hg., mit Fr.-D. Grimm] Das Dorf in Südosteuropa zwischen Tradition und Umbruch. München: SOG 1997 (= Südosteuropa aktuell 25).

[Hg., mit D. Dobreva] Seloto meždu promjana i tradicija [Das Dorf zwischen Wandel und Tradition]. Heft 3-4 der Zeitschrift Bălgarski folklor 23 (1997) 1-143.

[Hg.] Ethnologia Balkanica 1 (1997). 2 (1998). 3 (1999). 4 (2000). 5 (2001). 6 (2002). 7 (2003). 8 (2004). 9 (2005). Sofia: Marin Drinov, Münster: Waxmann.

Slike u glavama. Ogledi o narodnoj kulturi u jugoistočnoj Evropi [Bilder in den Köpfen. Perspektiven auf die Volkskultur in Südosteuropa]. Übers. Aleksandra Bajazetov-Vučen. Belgrad 2000 (=Biblioteka XX vek, 113).

[Hg., mit R. Alsheimer, A. Moosmüller] Lokale Kulturen in einer globalisierenden Welt. Perspektiven auf interkulturelle Spannungsfelder. Münster: Waxmann 2000 (= MBIKK 9).

[Hg.] Nachbarschaft. Interkulturelle Beziehungen zwischen Deutschen, Polen und Tschechen. Münster: Waxmann 2001 (= MBIKK 11).

[Hg.] Vom Wandergesellen zum ‘Green Card’-Spezialisten. Interkulturelle Aspekte der Arbeitsmigration im östlichen Mitteleuropa. Münster: Waxmann 2003 (= MBIKK 14).

[Hg.] Arbeit im Sozialismus - Arbeit im Postsozialismus. Erkundungen zum Arbeitsleben im östlichen Europa. Berlin: LIT 2004 (= Freiburger Sozialanthropologische Studien, 1).

[Hg., mit Christoph Köck, Alois Moosmüller] Zuwanderung und Integration. Kulturwissen­schaftliche Zugänge und soziale Praxis. Münster: Waxmann 2004 (= MBIKK 16).

[Hg., mit S. Wienker-Piepho] Erzählen zwischen den Kulturen. Münster: Waxmann 2004 (= MBIKK 17).

[Hg.] Sozialismus: Realitäten und Illusionen. Ethnologische Aspekte der sozialistischen Alltagskultur. Wien: Institut für Europäische Ethnologie 2005.

[Hg., mit Michael Daxner, Peter Jordan, Paul Laifer, Elisabeth Vyslonzil] Bilanz Balkan. Wien, München: Oldenbourg 2005.

[Hg.] Arbeitswelt - Lebenswelt. Facetten einer spannungsreichen Beziehung im östlichen Europa. Münster: LIT 2006 (= Freiburger Sozialanthropologische Studien, 4).

[Hg., mit D. Willoweit, im Auftrag des HFR] Völker, Staaten und Kulturen in Ostmitteleuropa. München: Oldenbourg 2006 ff.

[Hg.] Soziale Netzwerke und soziales Vertrauen in den Transformationsländern. Ethnologische und soziologische Untersuchungen. Social Networks and Social Trust in the Transformation Countries. Ethnological and Sociological Studies. Zürich, Berlin: LIT 2007 (= Freiburger Sozialanthropologische Studien, 15).

[mit J. Roth] Studii po interkulturna komunikacija. Teorija, praktika [Studien zur Interkulturellen Kommunikation. Theorie, Praxis]. Sofia: Marin Drinov 2007.

[mit U. Brunnbauer] Urban Life and Culture in Southeastern Europe. Anthropological and Historical Perspectives. Berlin, Münster: LIT (= Ethnologia Balkanica 10).

[Hg. mit P. Petrov, K. Gehl] Fremdes Europa? Selbstbilder und Europa-Vorstellungen in Bulgarien (1850-1945). Berlin, Münster: LIT 2007, 366 S., ISBN 978-3-8258-0793-1 (= Kulturgeschichtliche Perspektiven, Bd. 6).

[Hg.] Sozialkapital - Vertrauen - Rechtssicherheit. Postsozialistische Gesellschaften und die Europäische Union. Zürich, Berlin: LIT 2008. 278 S. (= Freiburger Sozialanthropologische Studien, 19).

[Hg.] Europäisierung von unten? Beobachtungen zur EU-Integration Südosteuropas. Forost Arbeitspapiere 44. München 2008, 144 S.

[Hg., mit U. Brunnbauer] Region, Regional Identity and Regionalism in Southeastern Europe. Part I. Berlin, Münster: LIT 2007, 304 S. (= Ethnologia Balkanica, Bd. 11).

[Hg.] Feste, Feiern, Rituale im östlichen Europa. Studien zur sozialistischen und post-sozialistischen Festkultur. Zürich, Berlin: LIT 2008. 370 S. (= Freiburger Sozialanthropolo­gische Studien, 21)

1[Hg., mit V. Vučinić-Nešković] Region, Regional Identity and Regionalism in Southeastern Europe. Part II. Berlin, Münster: LIT 2008, 271 S. (= Ethnologia Balkanica, Bd. 12)

[Hg., mit Heinke Kalinke, Tobias Weger] Esskultur und kulturelle Identität – Ethnologische Nahrungsforschung im östlichen Europa. München: Oldenbourg 2010 [=Schriften des BKGI, Bd. 40], 255 S.

[Hg., mit Robert Hayden] Migration in, from, and to Southeastern Europe. Part 1: Historical and Cultural Aspects. Berlin, Münster: LIT 2010, 297 S. (= Ethnologia Balkanica, Bd. 13/2009).

[Hg., mit Jasna Čapo-Žmegač, Christian Voß] Co-Ethnic Migrations Compared. Central and Eastern European Contexts. München: Otto Sagner 2010, 293 S.(= Studies on Language and Culture in Central and Eastern Europe, Bd. 14).

[Hg., mit Jutta Lauth Bacas] Migration in, from, and to Southeastern Europe. Part 2: Ways and Strategies of Migrating. Berlin: LIT 2011, 309 S. (= Ethnologia Balkanica, Bd. 14/2010).

[Hg., mit Jörg Hackmann] Zivilgesellschaft im östlichen und südöstlichen Europa in Ge­schichte und Gegenwart. München: Oldenbourg 2011, 294 S. (= Völker, Staaten und Kulturen in Ostmitteleuropa, Bd. 5).

[mit P. Petrov, K. Gehl, D. Dobreva, G. Wolf] Našata Evropa. Bălgarski predstavi za svoeto i čuždoto 1870-1945 [Unser Europa. Bulgarische Vorstellungen vom Eigenen und Fremden 1870-1945]. Sofia: ciela 2011, 361 S.

[Klaus Rot] Od socijalizma do evropske unije. Ogledi o svakodnevnom životu u jugo­iztočnoj Evropi. Prevela sa nemačkog i engelskog Aleksandra Kostić [Vom Sozialismus zur Europäischen Union. Blicke auf die Alltagskultur in Südosteuropa. Aus dem Deutschen und Engl. übersetzt von Aleksandra Kostić]. Belgrad: Čigoja štampa 2012 (Biblioteka XX vek, no. 206), 388 pp.

[Hg., mit Jutta Lauth Bacas] Southeast European (Post)Modernities. Part 1: Changing Practices and Patterns of Social Life. Berlin, Münster: LIT 2012, 376 S., ISBN 978-3-643-90300-6 (= Ethnologia Balkanica, Bd. 15/2011).

[Hg., mit Jennifer Cash, Jutta Lauth Bacas] Southeast European (Post)Modernities. Part 2: Changing Forms of Identity, Religiosity, Law and Labour. Berlin, Münster: LIT 2013, 375 S. (= Ethnologia Balkanica, Bd. 16/2012).

[Hg.] Changing Paradigms. The State of the Ethnological Sciences in Southeast Europe. Berlin, Münster: LIT 2015, 375 S. (= Ethnologia Balkanica, Bd. 17/2014).

[Hg. mit Wolfgang Höpken, Gabriella Schubert] Europäisierung – Globalisierung – Tradi¬tion. Herrschaft und Alltag in Südosteuropa. 50. Internationale Hochschulwoche der Südost-europa-Gesellschaft in Tutzing 2011. München: Sagner 2015 (=Süd¬osteuropa-Jahrbuch 41).

Artikel
- zur Volks- und Alltagskultur Südosteuropas

[mit J. Roth] Hochzeit in einem ostbulgarischen Dorf. Analyse eines kommunikativen Ereignisses. In: 1300 Jahre Bulgarien. Studien zum I. Internationalen Bulgaristenkongreß Sofia 1981, Teil 1. Neuried: Hieronymus 1981, 165-189.

[mit J. Roth] “Naj-nova pesnopojka s narodni pesni ...” Populare Liederbücher und Liederheftchen in Bulgarien. In: Jahrbuch für Volksliedforschung 27/28 (1982/83) 242-257 (= Festschrift Lutz Röhrich).

[mit J. Roth] Zum Problem des Bänkelsangs in Bulgarien. In: Stefaan Top u.a. (Hgg.) Aspekte des europäischen Bänkelsangs und weitere Probleme der heutigen Liedforschung. Brüssel: Centrum voor vlaamse volkscultuur 1982, 60-74.

Märchen als Lesestoff für alle. Populare Märchenbüchlein in Bulgarien. In: H. Gerndt, K. Roth, G. Schroubek (Hg.), Dona ethnologica monacensia. Leopold Kretzenbacher zum 70. Geburtstag. München 1983, 267-288.

[mit J. Roth] Gattungen und Inhalte der bulgarischen Popularliteratur. In: Bulgarien. Internationale Beziehungen in Geschichte, Kultur und Kunst. Neuried: Hieronymus 1984, 163-182. Bulg.: Formi, sădăržanija i žanrove na bălgarskata narodna literatura. In: Bălgarski folklor 11,2 (1985) 63-78.

[mit J. Roth] Populare Lesestoffe in Bulgarien. Zur Geschichte der städtischen Popularkultur in Südosteuropa im 19. und 20. Jahrhundert. In: Ethnologia Europaea 14 (1984) 80-91.

Der bulgarische Bänkelsang heute. Zum Wandel des Liedrepertoires eines Sängers. In: G. Noll, M. Bröcker (Hg.), Festschrift für Ernst Klusen zum 75. Geburtstag. Bonn: Wegener 1984, 417-434.

Großstädtische Kultur und dörfliche Lebensweise. Bulgarische Großstädte im 19. und 20. Jahrhundert. In: Th. Kohlmann, H. Bausinger (Hg.), Großstadt. Aspekte empirischer Kulturforschung. Berlin 1985, 363-376.

[mit J. Roth] A Bulgarian Professional Street Singer and His Songs. In: Narrative Folksong: New Directions. Essays in Appreciation of W. Edson Richmond, Hg. Carol L. Edwards, K.E.B. Manley. Boulder, Col.: Westview Press 1985, 339-361.

[mit J. Roth] Märchen zwischen mündlicher Tradition und Trivialliteratur. “Die Wette auf die Treue der Ehefrau” (AaTh 882) als volkstümlicher Lesestoff in Bulgarien. In: Einundzwanzig Beiträge zum II. Internationalen Bulgaristik-Kongreß in Sofia 1986, Hg. W. Gesemann u.a. Neuried: Hieronymus 1986, 283-298.

[mit J. Roth] Die bulgarische Popularliteratur und der Übergang von der Patriarchalität zur Moderne. In: Zeitschrift für Balkanologie 22 (1986) 94-103.

[mit J. Roth] Die mündliche Tradition und die Entwicklung der bulgarischen Popularliteratur. In: Festschrift für Wolfgang Gesemann, Bd. 2: Beiträge zur slavischen Literaturwissenschaft. Neuried: Hieronymus 1986, 305-317.

[mit J. Roth] Deutsche Popularliteratur in bulgarischer Übersetzung. Zum Problem der Bulgarisierung der Erzählungen Christoph von Schmids. In: Bulgarian Historical Review 14,2 (1986) 37-46.

Die Pflege alter Handwerke im heutigen Bulgarien. In: Handwerk in Mittel- und Südosteuropa, Hg. K. Roth. München: Südosteuropa-Gesellschaft 1987, 217-230.

Wie “europäisch” ist Südosteuropa? Zum Problem des kulturellen Wandels auf der Balkanhalbinsel. In: N.A. Bringéus u.a. (Hg.), Wandel der Volkskultur in Europa. Festschrift für Günter Wiegelmann zum 60. Geburtstag. Münster: Coppenrath 1988. Bd. 1: 219-231.

[mit J. Roth] Öffentliche Todesanzeigen (Flugblatt-Nekrologe) in Südosteuropa. Ein Beitrag zum Verhältnis zu Tod und Trauer. In: Österreichische Zeitschrift für Volkskunde 91 (1988) 253-267. Engl.: Public Obituaries in South-east Europe. In: International Folklore Review 7 (1990) 80-87.

Za prehoda meždu ustnost i pismenost i razvitieto na bălgarskata populjarna literatura. In: Vtori meždunaroden kongres po bălgaristika. Dokladi 15, Folklor. Sofia: BAN 1988, 263-271.

[mit J. Roth] Nemskata populjarna literatura i bălgarskata čitatelska publika. Kăm problema na pobălgarjavaneto na romanite na Christoph von Schmid. In: W. Gesemann, G. Markov (Hg.), Deutsch-bulgarische Kulturbeziehungen 1878-1918. Sofia 1988, 30-45.

Bulgarische Märchen zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit. In: L. Röhrich, E. Lindig (Hg.), Volksdichtung zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit. Tübingen 1989, 93-108 (= ScriptOralia 9).

[mit J. Roth] Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm in Bulgarien. Zur Rezeption von Übersetzungsliteratur 1894-1947. In: R. Lauer, P. Schreiner (Hg.), Kulturelle Traditionen in Bulgarien. Göttingen: Vandenhoeck 1989, 217-233.

[mit J. Roth] Das Erbe der bäuerlichen Kultur und die jüngsten Reformen der bulgarischen Landwirtschaft. In: Südosteuropa 38:6 (1989) 344-362.

[mit J. Roth] Die Darstellung von Mord und Greueltaten in den Erzählliedern bulgarischer Bänkelsänger. In: W. Puchner (Hg.), Tod und Jenseits im europäischen Volkslied. Ioannina 1986 [1989] 97-109.

Osmanische Spuren im Alltagsleben Südosteuropas. In: H.G. Majer (Hg.), Die Staaten Südosteuropas und die Osmanen. München 1989, 319-332 (= Südosteuropa-Jahrbuch 19). Engl.: Coming to Terms with the Past? The Ottoman Legacy in Southeast Europe. In: Z. Šmitek, R. Muršič (ed.), MESS. Mediterranean Ethnologial Summer School, vol 3. Ljubljana 1999, 219-235. Türk.: Güneydogu Avrupa’nin gündelik kültüründe osmanlı izleri. In: folklor / edebiyat 18,2 (1999) 5-16.

“Volkskultur”. In: Bulgarien. Hg. K.-D.Grothusen, Göttingen 1990, 590-604 (= Südost­europa-Handbuch, Bd. VI).

Socialist Life-Cycle Rituals in Bulgaria. In: Anthropology Today 6,5 (1990) 8-10.

[mit J. Roth] The System of Socialist Holidays and Rituals. In: Ethnologia Europaea 20 (1990) 107-120.

Die Volkskultur Südosteuropas in der Moderne. In: K. Roth (Hg.), Die Volkskultur Südosteuropas in der Moderne/ Southeast European Folk Culture in the Modern Era. München: SOG 1992, 11-28. Bulg.: Narodnata kultura na Jugoistočna Evropa v modernoto vreme. In: Bălgarski folklor 18:1 (1992) 38-48.

Erzählen im sozialistischen Alltag. Beobachtungen zu Strategien der Lebensbewältigung in Südosteuropa. In: Zeitschrift für Volkskunde 87 (1991) 181-195. Engl.: Narrating in Socialist Everyday Life. Observations on Strategies of Life Management in Southeast Europe. In: S. Bronner (Hg.), Creativity and Tradition in Folklore. New Directions. Logan: Utah State UP 1992, 127-139.

Der Jahrmarktsänger Marin Ivanov Nikolov in Sofia 1984. Film D 1669 von K. Roth und J. Roth. IWF Göttingen 1991. Publ. Wiss. Film, Ethnologie 17 (1991) 21-54.

Buchdruck und Volkskultur in Bulgarien im 19. und 20. Jahrhundert. In: Revue des études sud-est européennes 29 (1991) 15-25.

Populare Literatur in Südosteuropa. In: K. Roth (Hg.), Südosteuropäische Popularliteratur im 19. und 20. Jahrhundert. München 1993, 11-32 (=Münchner Beiträge zur Volkskunde 14). Griech.: É laïki logotechnia tis notioanatolikés Evropés kai é anagké na meletéthei se evropïko plaisio. In: Tetradia ergasias 15 (Athen 1995) 13-24.

Zeit, Geschichtlichkeit und Volkskultur im postsozialistischen Südosteuropa. In: Zeitschrift für Balkanologie 31 (1995) 31-45. Finn.: Balkan elää omaa aikansa ja historiaansa. In: Aamun Koitto 1/1997, 18-21, 2/1997, 22-25. Engl.: Time, Folk Culture, and Post-Socialist Ethnology in Southeast Europe. In: A. Gustavsson (Hg.), Tiden och historien i 1990-talets kulturforsk­ning. Föredrag vid en nordisk forskarkurs i Uppsala. Uppsala 1994, 159-176 (=Etnolore 15).

Geschichtsunterricht auf der Straße. Zum Jahrmarktgesang in Bulgarien. In: C. Lipp (Hg.), Medien popularer Kultur. Erzählung, Bild und Objekt in der volkskundlichen Forschung. Rolf W. Brednich zum 60. Geburtstag. Frankfurt: Campus 1995, 266-279.

Bürgertum und bürgerliche Kultur in Südosteuropa. Ein Beitrag zur Modernisierungstheorie. In: U. Gyr (Hg.), Soll und Haben. Alltag und Lebensformen bürgerlicher Kultur. Zürich: Offizin 1995, 245-260. Bulg.: Gradsko obštestvo i gradska kultura v jugoiztočno Evropa. Prinos kăm diskusijata za modernizacijata. In: Bălgarska etnologija 22,2 (1996) 3-16. Engl.: Bourgeois Culture and Civil Society in Southeast Europe. A Contribution to the Debate on Modernization. Turku: Nordic Institute of Folklore 1997 (=NIF Papers 5).

[mit J. Roth] Christoph von Schmids “Die Ostereier” in Südosteuropa. Zum Problem der Übersetzung von popularen Lesestoffen. In: U. Brunold-Bigler, H. Bausinger (Hg.), Hören Sagen Lesen Lernen. Bausteine zu einer Geschichte der kommunikativen Kultur. Festschrift für Rudolf Schenda zum 65. Geburtstag. Bern, Berlin: Lang 1995, 599-613. Engl.: The Cultural Adaptation of a Popular 19th Century German Novel: Christoph von Schmid’s The Easter Eggs and its Way to the Balkan Reader. In: J. Handoo, A.-L. Siikala (Hg.), Folklore and Discourse. Mysore: Zooni 1999, 147-157.

[mit J. Roth] Modernisierungsprozesse in der bulgarischen Gesellschaft im Spiegel der Popularliteratur (1880-1914). In: Narodna umjetnost 33,2 (1996) 325-355. Und in: Berliner Jahrbuch für Geschichte Osteuropas. Berlin 1997.

Soziokultureller Wandel im südosteuropäischen Dorf nach dem Zweiten Weltkrieg. In: Fr.-D. Grimm, K. Roth (Hg.), Das Dorf in Südosteuropa zwischen Tradition und Umbruch. München: SOG 1997, 64-75. Bulg.: Meždu modernizacija i tradicionalizm. Vsekidnevnata kultura na seloto v Jugoiztočna Evropa. In: Bălgarski folklor 23:3-4 (1997) 26-38.

Rivers as Bridges - Rivers as Boundaries. Some Reflections on Intercultural Exchange on the Danube. In: Ethnologia Balkanica 1 (1997) 20-28.

“Bilder in den Köpfen”. Stereotypen, Mythen, Identitäten aus ethnologischer Sicht. In: V. Heuberger, A. Suppan, E. Vyslonzil (Hg.), Das Bild vom Anderen. Identitäten, Mythen und Stereotypen in multiethnischen europäischen Regionen. Frankfurt, Bern: Lang 1998, 21-43.

Ethnokulturelle Gemeinschaft der Balkanvölker: Konstrukt oder Realität? In: V. Heuberger, A. Suppan, E. Vyslonzil (Hg.), Der Balkan. Friedenszone oder Pulverfaß? Frankfurt, Bern: Lang 1998, 63-78 (= Wiener Osteuropa-Studien, Bd. 7).

Folklore and Nationalism: The German Example and its Implications for the Balkans. In: Ethnologia Balkanica 2 (1998) 69-80.

[mit J. Roth] Hităr Petăr na Ilija Blăskov: bălgarskijat komičen geroj meždu ustnost i pismenost. In: R. Damjanova u.a. (Hg.), Văzroždenskijat tekst. Pročiti na literaturata i kulturata na bălgarskoto Văzraždane. V čest na 70-godišninata na prof. Dočo Lekov. Sofia: Srebăren lăv 1998, 254-267.

Das Bild des ‘Anderen’ in der bulgarischen Popularliteratur. In: E.-P. Brezovszky, A. Suppan, E. Vyslonzil (Hg.), Multikulturalität und Multiethnizität in Mittel-, Ost- und Südosteuropa. Frankfurt, Bern: Lang 1999, 205-215.

Praktiken und Strategien der Bewältigung des Alltagslebens in einem Dorf im sozialistischen Bulgarien. In: Zeitschrift für Balkanologie 35 (1999) 63-77. Bulgar.: Praktiki i strategii za ovladjavane na vsekidnevieto v edno selo na socialističeska Bălgarija. In: Sociologičeski problemi 30,3-4 (1998) 224-237. Engl.: Managing Everyday Life in a Village in Socialist Bulgaria: Practices and Strategies. In: Chr. Giordano, D. Kostova, E. Lohmann-Minka (Hg.), Bulgaria. Social and Cultural Landscapes. Fribourg: University Press 2000, 179-194.

Zu einer Politik der ‘interethnischen Koexistenz’: Kann Europa von den historischen Vielvölkerstaaten lernen? In: Südosteuropa-Mitteilungen 40 (2000) 3-21. Engl.: Toward ‘Politics of Interethnic Coexistence’. Can Europe Learn from the Multiethnic Empires? In: Ethnologia Europaea 29,2 (1999) 37-51.

‘Narodna kultura’ - (socialističeska) ‘vsekidneva kultura’: edin neželan naučen prehod? [From the study of ‘folk culture’ to the study of (socialist) ‘everyday culture’: an undesired transition?]. In: Bălgarska etnologija 27,3 (2001) 5-18.

Türkentrank, Gulyás, Joghurt, Döner: Stereotypen in der europäischen Esskultur. In: V. Heuberger, G. Stangler (Hg.), Vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer. Die Donau als Mittlerin europäischer Esskultur. Frankfurt/M., Berlin: Lang 2001, 43-55.

Die Volkskultur Südosteuropas: der Blick von innen und der Blick von außen. In: Jahrbücher für Geschichte und Kultur Südosteuropas 3 (2001) 117-136.

Arbeit im Sozialismus - Arbeit im Postsozialismus. Zur Einführung. In: K. Roth [Hg.], Arbeit im Sozialismus - Arbeit im Postsozialismus. Erkundungen zum Arbeitsleben im östlichen Europa. Münster: LIT 2004, 9-22.

[mit M. Spiritova] Die Rolle des Vertrauens, der Sozialbeziehungen und informellen Netzwerke in verschiedenen Transformationsländern. In: J. Maier (Hg.), Vertrauen und Marktwirtschaft. Die Bedeutung von Vertrauen beim Aufbau marktwirtschaftlicher Strukturen in Osteuropa. Forost Arbeitspapiere 22 (Mai 2004), 27-34.

Die Erforschung der sozialistischen und postsozialistischen Alltagskultur: der Blick von innen und der Blick von außen. In: K. Roth (Hg.), Sozialismus: Realitäten und Illusionen. Ethno­logische Aspekte der sozialistischen Alltagskultur. Wien 2005, 223-241. Engl.: Observing Socialist und Post-Socialist Everyday Culture: Inside and Outside Perspectives. In: St. Dorondel, S. Şerban (Hg.), Between East and West. Studies in Anthropology anbd Social History. Entre l’est et l’ouest. Etudes d’histoire et d’anthropologie sociale. Bukarest: Editura institutului cultural român 2005, 107-130.

Soziale Netzwerke und Vertrauen in den Transformationsländern: Wandel der Formen und Funktionen. In: J. Maier (Hg.), Die Rolle von Vertrauen in Unternehmensplanung und Regionalentwicklung - ein interdisziplinärer Diskurs. München 2005, 7-12 (= Forost Arbeitspapiere 27).

Institutionelles und persönliches Vertrauen. Südosteuropa auf dem schwierigen Weg in die Europäische Union. In: M. Daxner u.a. (Hg.), Bilanz Balkan. Wien, München 2005, 47-51.

Herder, die Herder-Preise und die Überwindung der Ost-West-Teilung. In: Netzwerk-Magazin (Alfred Toepfer Stiftung F.V.S.) Oktober 2005, 5 S. (www.toepfer-fvs.de/projekte.html.

Arbeitswelt - Lebenswelt. Zu einer spannungsreichen Beziehung im sozialistischen und postsozialistischen Osteuropa. In: K. Roth (Hg.), Arbeitswelt - Lebenswelt. Facetten einer spannungsreichen Beziehung im östlichen Europa. Münster: LIT 2006, 9-24.

Vom Nutzen der Kulturwissenschaften. Aufgaben und Perspektiven volkskundlich-ethnologischer Südosteuropa-Forschung. In: Südosteuropa Mitteilungen 46,1 (2006) 50-62.

Living Together or Living Side by Side? Interethnic Coexistence in Multiethnic Societies. In: R. Byron, U. Kockel (Hg.), Negotiating Culture. Moving, Mixing and Memory in Contem­porary Europe. Berlin, Münster: Lit 2006, 18-32.

Reale Grenzen - mentale Grenzen. Von ‘Bildern in den Köpfen’ und politischer Öffnung. In: Netzwerk Magazin (Alfred Toepfer Stiftung F.V.S.) Juli 2006. http://www.toepfer-stiftung.de/index.php?id=57.

‘Europäisierung’. Zur Problematik eines Begriffs. In: H. Schubert (Hg.), ‘Europäisierung’ - Begriff, Idee und Verwendung im interdisziplinären Diskurs. Forost Arbeitspapiere Nr. 38, München 2006, 7-10.

[mit I. Petrova] ‘Europäisierung’ und Vergabe von EU-Mitteln. Das Beispiel bulgarischer Unternehmen. In: H. Schubert (Hg.), ‘Europäisierung’ - Begriff, Idee und Verwendung im interdisziplinären Diskurs. Forost Arbeitspapiere Nr. 38, München 2006, 51-58.

Zapomnenoto i zabravenoto. Po sledite na socialističeskoto minalo [Erinnern und Vergessen. Auf den Spuren der sozialistischen Vergangenheit]. In: B. Bogdanov (Hg.) Gradinata s rozite. Lekcii i slova. 2 (2003-2006). Sofia: NBU 2006, 187-196 [=Rede zur Verleihung der Ehrendoktorwürde der New Bulgarian University im März 2005].

Comment on: Robert Hayden: Moral Vision and Impaired Insight: The Imagining of Other Peoples’ Communities in Bosnia. In: Current Anthropology 48,1 (2007) 124-125.

Trust, Networks, and Social Capital in the Transformation Countries. Ethnological Perspectives. In: K. Roth (Hg.), Soziale Netzwerke und soziales Vertrauen in den Transformationsländern. Ethnologische und soziologische Untersuchungen. Social Networks and Social Trust in the Transformation Countries. Ethnological and Sociological Studies. Zürich, Berlin: LIT 2007, 7-19.

“Europäisierung” Zur Geschichte eines wieder aktuellen Begriffs. In: P. Petrov, K. Gehl, K. Roth [Hg.] Fremdes Europa? Selbstbilder und Europa-Vorstellungen in Bulgarien (1850-1945). Berlin, Münster: LIT, 7-13. Bulgar.: “Evropeizacija”. Kăm edno otnovo aktualno ponjatie. In: P. Petrov, K. Gehl, D. Dobreva, K. Roth, G. Wolf: Našata Evropa. Bălgarski predstavi za svoeto i čuždoto 1870-1945 [Unser Europa. Bulgarische Vorstellungen vom Eigenen und Fremden 1870-1945]. Sofia: ciela 2011, 9-16.

Was haben Vertrauen und Sozialkapital mit der Europäischen Union zu tun? Beobachtungen zur EU-Erweiterung. In: K. Roth (Hg.), Sozialkapital – Vertrauen – Rechtssicherheit. Post­sozialistische Gesellschaften und die Europäische Union. Zürich, Berlin: LIT 2008, 7-18.

Dong’ou de Jieri, Jiari, Jieyan he Yishi [Festivals, Holidays, Feasts, and Rituals in Eastern Europe]. In: Folklore Society, Beijing Folklore Museum (Hg.), Chuantong Jieri yu Wenhua Kongjian [Traditional Festivals and Cultural Space]. Beijing: Xueyuan Press, 2007, 202-211.

Europäisierung von unten? Das ‘Projekt Europa’ in seiner Wahrnehmung und Wirkung in Südosteuropa. In: K. Roth (Hg.), Europäisierung von unten? Beobachtungen zur EU-Integration Südosteuropas. Forost Arbeitspapiere 44. München 2008, 5-10.

Vom Rand in die Mitte. Die EU-Integration Südosteuropas. In: Kathrin Pöge-Alder, Christel Köhle-Hezinger (Hg.), Europas Mitte - Mitte Europas. Europa als kulturelle Konstruktion. Jena 2008, 135-146.

What’s in a Region? Southeast European Regions Between Globalization, EU-Integration, and Marginalization. In: K. Roth, U. Brunnbauer (Hg.), Region, Regional Identity and Regionalism in Southeastern Europe. Part I. Berlin, Münster: LIT 2007, 17-41.

Von Europa schwärmen? ‘Europa’ und die Europäische Union in den Vorstellungen der Menschen in Südosteuropa. In: G. Schubert, H. Sundhaussen (Hg.), Prowestliche und anti-westliche Diskurse in den Balkanländern/Südosteuropa. München: Sagner 2008, 165-179.

Bulgariens schwieriger Weg in die Europäische Union. Ethnologische Perspektiven auf sozio-kulturelle Disparitäten. In: Europa Regional 15,3 (2007) 147-152.

Erzählen in Bulgarien heute. In: Wolfgang Dahmen, Petra Himstedt-Vaid, Gerhard Ressel (Hg.), Grenzüberschreitungen: Traditionen und Identitäten in Südosteuropa. Festschrift für Gabriella Schubert. Wiesbaden: Harrassowitz 2008, 550-563 (= Balkanologische Veröf­fentlichungen Bd. 45). Engl.: Narrating in Bulgaria Today. In: Ethnoscripts 12,1 (2010) 114-135.

Alltag und Festtag im sozialistischen und postsozialistischen Osteuropa. In: K. Roth [Hg.], Feste, Feiern, Rituale im östlichen Europa. Studien zur sozialistischen und post­sozialistischen Festkultur. Zürich, Berlin: LIT 2008: 11-29.

Bilder des Ostens – Bilder des Westens. Zur gegenseitigen Wahrnehmung von Russen und Deutschen. In: Harald Stadler, Rolf Steininger, Karl Berger (Hg.), Die Kosaken im Ersten und Zweiten Weltkrieg. Innsbruck, Wien: StudienVerlag 2008 (ISBN 9783706546232) 181-191.

Zivilgesellschaft in Südosteuropa? Beobachtungen aus ethnologischer Sicht. In: Anton Sterb­ling (Hg.), Zivilgesellschaftliche Entwicklungen in Südosteuropa. 46. Internationale Hochchulwoche der Südosteuropa-Gesellschaft in Tutzing 8.–12.10.2007. München: Sag­ner 2009, 45-64.

Die Dobrudscha und die bulgarisch-rumänischen Nachbarschaftsbeziehungen. In: Wilfried Heller, Josef Sallanz (Hg.), Die Dobrudscha. Ein neuer Grenzraum der Europäischen Union: Sozio-ökonomische, ethnische, politisch-geographische und ökologische Probleme. Mün­chen: Sagner 2009, 189-198 (= Südosteuropa-Studien, 76).

Nahrung als Gegenstand der volkskundlichen Erforschung des östlichen Europa. In: H. Ka­linke, K. Roth, T. Weger (Hg.), Esskultur und kulturelle Identität – Ethnologische Nah­rungs­forschung im östlichen Europa. München: Oldenbourg 2010, 27-38.

“… Wenn unvorsichtige Hände unsere Heiligtümer anfassen” – Vom Umgang mit histo­rischen Mythen in Bulgarien. In: Südosteuropa-Mitteilungen 49,6 (2009) 16-29. Engl.:

Between the Ottoman Legacy and the European Union: On the Utilization of Historical Myths in Bulgaria. In: Francois Ruegg, A. Boscoboinik (Hg.), From Palermo to Penang / De Palermo à Penang. A Journey into Political Anthropology / Un itinéraire en anthropologie politique. Wien, Berlin: LIT 2010, 179-191.

Bulgarien als Teil des kulturellen Raums der Europäischen Union? In: Christian Voß (Hg.), EU-Bulgaristik. Perspektiven und Potenziale. München, Berlin: Sagner 2009, 11-26.

Alltagsmuster der Arbeitswelt in der Transformation. In: Joachim J. von Puttkamer, Gabriella Schubert (Hg.), Kulturelle Orientierungen und gesellschaftliche Ordnungsstruk­turen in Südosteuropa. Wiesbaden: Harrassowitz 2010, 137-148.

Stadtforschung aus ethnologischer Sicht. Die südosteuropäische Stadt in der volkskundlichen Forschung. In: Thomas M. Bohn, Marie-Janine Calic (Hg.), Urbanisierung und Stadt­ent­wicklung in Südosteuropa vom 19. bis zum 21. Jahrhundert. 47. Internationale Hoch­schul­woche der Südosteuropa-Gesellschaft in Tutzing 2008. München: Otto Sag­ner 2010, 133-154 (=Süd­osteuropa-Jahrbuch 37).

[mit P. Petrov] Gefangen in der Tradition? Genossenschaften und bäuerliche Mentalitäten in Bulgarien. In: Helga Schultz, Angela Harre (Hg.), Bauerngesellschaften auf dem Weg in die Moderne. Agrarismus in Ostmitteleuropa 1880 bis 1960. Wiesbaden: Harrassowitz 2010, 195-207 (=Studien zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Ostmitteleuropas 19).

Zivilgesellschaft in Südosteuropa aus ethnologischer Sicht. In: Jörg Hackmann. K. Roth (Hg.), Zivilgesellschaft im östlichen und südöstlichen Europa in Ge­schichte und Gegenwart. München: Oldenbourg 2011, 29-43.

Von Toiletten und anderen Symbolen. Die Installation “Entropa” und die Rezeption in Bulgarien. In: Andreas Hartmann, P. Höher, Chr. Cantauw, U. Meiners, S. Meyer (Hg.), Die Macht der Dinge. Symbolische Kommunikation und kulturelles Handeln. Münster, New York: Waxmann 2011, 399-416. Engl.: Of Toilets and Other Symbols – The Installation “Entropa” and Its Reception in Bulgaria. In: Südosteuropa Mitteilungen 50,2 (2010) 58-53.

Krisenmanagement – Strategien des Umgangs mit ökonomischen Krisen in der bulgarischen Bevölkerung. In: Südosteuropa-Mitteilungen 51,1 (2011) 26-35.

Erinnern an den sozialistischen Alltag. In: Penka Angelova, Manfred Müller (Hg.), Erinnerungskulturen im Vergleich. Internationale Konferenz. Wien, Mai 2009. St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag 2011, 25-42.

Politische Elite, Volkskultur und čalga. Beobachtungen zur politischen Kultur in Bulgarien. In: Sonja Schüler (Hg.), Politische Kultur in (Südost-) Europa. Charakteristika, Vermittlung, Wandel. München: Otto Sagner 2012, 85-98.

Ein Sieg der Alltagskultur über die große Politik? Dankesrede zur Verleihung des Danubius Award 2011. In: IDM Info über den Donauraum und Mitteleuropa 3/2012, S. 15-16, und http://www.idm.at/projekte/preise/danubius_award/Danubius-Award--a1217.html

[mit Katerina Gehl] The Everyday Culture of Informality in Post-Socialist Bulgarian Poli­tics. In: Christian Giordano, Nicolas Hayoz (Hg.), Informality in Eastern Europe. Struc­tures, Political Cultures and Social Practices. Bern, Berlin: P. Lang 2013, 197-221.

Zwischen osmanischem Erbe und Europäischer Union. Vom Umgang mit historischen Mythen in Südosteuropa. In: Reinhard Lauer, Hans-Georg Maier (Hg.), Osmanen und Islam in Südosteuropa. Berlin: de Gruyter 2013, 501-516.

The Implementation of EU Funds in Southeast Europe. In: Attila Ágh, Tamás Kaiser, Bog­lárka Koller (Hg.), 10 Years After. Multilevel governance and differentiated integration in the EU. Budapest: Blue Ribbon Research Center 2014, 84-93. Et in: Sielker, Franziska, Katja Vonhoff (eds.) 2015: EU Strategy for the Danube Region: Challenges and Chances 2014-2020. 88-92. http://danube-region.eu/attachments/article/616542/DSRN_Conference_ Proceedings_2015.pdf

Southeast Europeans’ Perception of „Europe“ and the European Union. In: Ana-Maria Clopovschi, Castilia Manea-Grgin (eds.), Revue Association Internationale d’Études du Sud-Est Européen 40-44, 2010-2014: 435-446.

Changes of Paradigms: The Ethnological Sciences in Southeast Europe in the European Context. In: ders. [Hg.] Changing Paradigms. The State of the Ethnological Sciences in Southeast Europe. Berlin, Münster: LIT 2015, 9-19 (= Ethnologia Balkanica, Bd. 17/2014).

Postsozialistische Alltagskultur als Herausforderung. In: Ders., W. Höpken, G. Schubert (Hg.), Europäisierung – Globalisierung – Tradition. Herrschaft und Alltag in Südosteuropa. 50. Internationale Hochschulwoche der Südosteuropa-Gesellschaft in Tutzing 4.–7. Oktober 2011. München: Sagner 2015, 9-32.

Den Osten erforschen. Zu den Aufgaben der deutschsprachigen Europäischen Ethnologie. In: Reinhard Johler, Heinke Kalinke, Christian Marchetti (Hg.), Volkskundlich-ethnolo¬gi¬sche Perspektiven auf das östliche Europa. Rückblicke – Programme – Vorausblicke. München: De Gruyter Oldenburg 2015, 219-230.

- zur Interkulturellen Kommunikation und Europäischen Ethnologie

‘Interkulturelles Management’ - ein volkskundliches Problem? Zur interkulturellen Dimension von Wirtschaftsunternehmen. In: M. Dauskardt, H. Gerndt (Hg.), Der industrialisierte Mensch. Hagen 1993, 275-290.

Europäische Ethnologie und Interkulturelle Kommunikation. In: Schweizerisches Archiv für Volkskunde 91 (1995) 163-181. Überarbeitet in: Mit der Differenz leben. Europäische Ethnologie und Interkulturelle Kommunikation, Hg. K. Roth. Münster: Waxmann 1996, 11-27. Engl.: European Ethnology and Intercultural Communication. In: Ethnologia Europaea 26 (1996) 3-16.

Zur Sache! Materielle Kultur und Interkulturelle Kommunikation. In: Franz Grieshofer, Margot Schindler (Hgg.), Netzwerk Volkskunde. Ideen und Wege. Festgabe für Klaus Beitl zum 70. Geburtstag. Wien 1999, 317-335. Engl.: Material Culture and Intercultural Communication. In: International Journal of International Relations 25 (2001) 563-580.

[mit J. Roth]: One Country - Two Cultures? Germany After Unification. In: Åke Daun, S. Jansson (Hg.), Europeans. Essays on Culture and Identity. Lund: Nordic Academic Press 1999, 159-180.

Zwischen Volkskunde und Völkerkunde: Europäische Ethnologie und Interkulturelle Kommunikation. In: Chr. Giordano. J. Rolshoven (Hg.), Europäische Ethnologie - Ethnologie Europas. Ethnologie européenne - Ethnologie de l’Europe. Fribourg 1999, 31-44 (= Studia Ethnographica Friburgensia 22).

[mit J. Roth] Intercultural Communication as Applied Ethnology and Folklore. In: Journal of Folklore Research 36 (1999) 206-215.

Zeit und Interkulturelle Kommunikation. In: Rheinisches Jahrbuch für Volkskunde 33 (1999/2000) 25-36.

Nachbarn und Nachbarschaftsbeziehungen als Forschungsproblem der Europäischen Ethnologie und der Interkulturellen Kommunikation. In: K. Roth (Hg.), Nachbarschaft. Interkulturelle Beziehungen zwischen Deutschen, Polen und Tschechen. Münster: Waxmann 2001, 9-34.

[mit J. Roth] Interkulturelle Kommunikation. In: R. W. Brednich (Hg.), Grundriss der Volkskunde. Einführung in die Forschungsfelder der Europäischen Ethnologie. 3. Auflage. Berlin: Reimer 32001, 391-422.

[mit J. Roth] Leben in Moskau: Deutsche Entsandte und die ‘deutsche Gemeinde’ in der russischen Hauptstadt. In: A. Moosmüller (Hg.), Interkulturelle Kommunikation in der Diaspora. Die kulturelle Gestaltung von Lebens- und Arbeitswelten in der Fremde. Münster: Waxmann 2002, 77-111.

[mit A. Kartari] German-Turkish Communication at the Workplace in Turkey. In: H. Kopp (Hg.), Area Studies, Business and Culture. Results of the Bavarian Research Network forarea. Münster, London: LIT 2003, 128-140.

[mit A. Kartari] German Entrepreneurs and Expatriates in Turkey: Their Action Strategies and Their Life-World in the Diaspora. In: H. Kopp (Hg.), Area Studies, Business and Culture. Results of the Bavarian Research Network forarea. Münster, London: LIT 2003, 291-302.

Comment: Virtual Cooperation in International Perspective. In: G. Hirschfelder, B. Huber (Hg.), Die Virtualisierung der Arbeit. Zur Ethnographie neuer Arbeits- und Organisationsformen. Frankfurt/M.: Campus 2004, 137-140.

Kulturwissenschaften und Interkulturelle Kommunikation: Der Beitrag der Volkskunde zur Untersuchung interkultureller Interaktionen. In: H.-J. Lüsebrink (Hg.), Konzepte der Interkulturellen Kommunikation. Theorieansätze und Praxisbezüge in interdisziplinärer Perspektive. St. Ingbert: Röhrig 2004, 115-143.

Tod und Trauer im interkulturellen Vergleich. In: Forum Public Health 12 (2004) Heft 43: 24-25.

Streit ums Essen? Nahrungsverhalten in bikulturellen Ehen und Familien. In: Ene Kõresaar, Art Leete (Hg.), Everyday Life and Cultural Patterns. International Festschrift for Elle Vunder. Tartu: Tartu UP 2004, 171-191 (=Studies in Folk Culture 3). Engl.: Conflict about Food? Food Habits in Bi-Cultural Marriages and Families. In: O. Leontovich, J. Parrish-Sprowl (Hg.), Communication Studies 2005. Modern Anthology. Volgograd: Peremena 2005, 225-243. Bulg.: Spor za jadeneto? Hranitelno povedenie v bikulturni brakove i semejstva. In: Bălgarska etnologija 32,3 (2006) 10-24.

Globalisierung, EU-Osterweiterung und Europäische Ethnologie. Kulturelle Vielfalt als Herausforderung für die Volkskunde. In: B. Kerkhoff-Hader, P. Hörz (Hg.), Arbeits- und Studienfeld Kultur. Prospektionen von innen und außen. Bamberg 2006, 55-65.

Interkulturalität und Alltag. In: Judith Schmidt, Sandra Keßler, Michael Simon (Hg.), In­ter­kulturalität und Alltag. Münster: Waxmann 2012, 13-30. (= Main­zer Beiträge zur Kulturanthropologie / Volkskunde 4).

- zur materiellen Kultur, Volkskunde allg.

Westfälische Archivalien im Forschungsprojekt “Diffusion städtisch-bürgerlicher Kultur im 17. bis 20. Jahrhundert” an der Universität Münster. In: Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde 23 (1977) 306-308.

Ein münsterländischer Bauernhof nach einem Inventar aus dem Jahre 1728. In: Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde 24 (1978) 331-339.

Die Eingliederung neuen Mobiliars und Hausrats im südlichen Münsterland im 17. bis 19. Jahrhundert. In: G. Wiegelmann (Hg.), Kulturelle Stadt-Land-Beziehungen in der Neuzeit. Münster 1978, 249-295.

Ländliches Wohninventar im Münsterland. In: Archiv für Sozialgeschichte 19 (1979) 389-423.

Der Wandel bäuerlicher Wohnkultur im 17. und 18. Jahrhundert im südlichen Münsterland. In: Geschichtsblätter des Kreises Coesfeld 4,1/2 (1979) 5-25.

Historische Volkskunde und Quantifizierung. In: Zeitschrift für Volkskunde 76 (1980) 37-57.

Städtische und ländliche Wohnkultur in Westfalen nach Inventaren aus dem 16.-18. Jahrhundert. In: Lübecker Schriften zur Archäologie und Kulturgeschichte 4 (1980) 139-144.

Zur Auswertung von Nachlaßinventaren. In: AAG Bijdragen 23 (1980) 43-51.

[mit U. Meiners, R.-E. Mohrmann] Inventare als Quellen im Projekt “Diffusion städtisch-bürgerlicher Kultur im 17. bis 20. Jahrhundert”. In: AAG Bijdragen 23 (1980) 97-114.

Zum Umgang des Menschen mit seiner Wohnumwelt. In: K. Köstlin, H. Bausinger (Hg.), Umgang mit Sachen. Zur Kulturgeschichte des Dinggebrauchs. Regensburg 1983, 62-67.

Neuerungen in der bäuerlichen Wohnausstattung. Zur Rekonstruktion historischer Innovationsvorgänge. In: H.L. Cox, G. Wiegelmann (Hg.), Volkskundliche Kulturraumforschung heute. Münster 1984, 161-174.

Zur Raumnutzung in münsterländischen Bauernhäusern im 18. Jahrhundert. In: Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde 29 (1984) 65-87.

Volkskunde und Personalcomputer. In: Österr. Zeitschrift für Volkskunde 93 (1990) 174-188.

Ausgestellte Differenz. Von der Macht der Stereotypen auch im Museum. In: Petr Lozoviuk (Hg.), Visualisierte Minderheiten. Probleme und Möglichkeiten der musealen Präsentation von ethnischen bzw. nationalen Minderheiten. Dresden: Thelem 2012, 25-33.

- zur Lied- und Erzählforschung

Die Ballade von den “Zwei Schwestern”. In: Jahrbuch für Volksliedforschung 13 (1968) 71-84.

Peter Buchans “Secret Songs of Silence”. In: Jahrbuch für Volksliedforschung 16 (1971) 170-179.

Zur mündlichen Komposition von Volksballaden. In: Jahrbuch für Volksliedforschung 22 (1977) 49-65.   

Einführungen in die nordamerikanische Volkskunde. In: Zeitschrift für Volkskunde 76 (1980) 251-256.

Genre, Subject Matter, and Culture. A Comparative Study of English and German Jocular Ballads and Tales. In: Folklore on Two Continents. Festschrift for Linda Dégh. Bloomington, Ind.: IU Press 1981, 141-149.

Erzählen und Interkulturelle Kommunikation. In: K. Roth (Hg.), Mit der Differenz leben. Münster: Waxmann 1996, 63-78. Engl.: Narration, Narratives and Intercultural Commu­nication. In: J. Handoo, R. Kvideland (eds.), Folklore. New Perspectives. Mysore: Zooni Publ. 1999, 117-131.

Crossing Boundaries: the Translation and Cultural Adaptation of Folk Narratives. In: FABULA 39 (1998) 243-255. Deutsch: Grenzen überschreiten: die Übersetzung und kulturelle Adaptation von Volkserzählungen. In: H. Gerndt, K. Wardetzky (Hg.), Die Kunst des Erzählens. Festschrift für Walter Scherf. Potsdam 2002, 187-203. Et in: Paul H. Stahl (Hg.): Omagiu Virgil Cândea la 75 de ani. Bukarest: Editura Academiei Române 2002. Bd. 2, 179-194.

Erzählen zwischen den Kulturen. Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zwischen Erzähl­forschung und Interkultureller Kommunikation. In: Schweizerisches Archiv für Volkskunde 97 (2001) 145-156. Bulgar.: Razkazi meždu kulturite. Văzmožnosti za săvmestna rabota na folkloristikata i interkulturnata komunikacija. In: St. Bojadžieva, D. Dobreva, S. Petrova (Hg.), Folklor, tradicii, kultura. Jubileen sbornik v čest na Stefana Stojkova. Sofia 2002, 113-126.

Die Täuschung im Bett. Das Amphitryon-Motiv in der europäischen Volksliteratur. In: G. Emig, P. Staengle (Hg.), Amphitryon ‘Das fasst kein Sterblicher’. Heilbronn: Kleist-Archiv Sembdner 2004, 26-38.

Erzählen vom ‘Anderen’: Zum Umgang mit kultureller Differenz im alltäglichen Erzählen. In: S. Wienker-Piepho, K. Roth (Hg.), Erzählen zwischen den Kulturen. Münster: Waxmann 2004, 33-46.

“Sie mögen überrascht sein, diesen Brief von mir zu erhalten”. Phantastische E-Mail-Geschichten mit krimineller Absicht. In: Th. Hengartner, B. Schmidt-Lauber (Hg.), Leben - Erzählen. Beiträge zur Erzähl- und Biographieforschung. Festschrift für Albrecht Lehmann. Berlin, Hamburg: Reimer 2004, 391-407. Bulgar.: “Može da se iznenadate da polučite tova pismo ot mene”. Fantastični kriminalni istorii po elektronnata pošta. In: Bălgarski folklor 33,2 (2007) 42-55.

1Erzählen im Internet. In: Rolf W. Brednich (Hg.), Erzählkultur. Beiträge zur kulturwis­sen­schaftlichen Erzählforschung. Hans-Jörg Uther zum 65. Geburtstag. Berlin, New York: de Gruyter 2009, 101-117.

Märchen als Brückenbauer? Südosteuropäische Märchen und interkulturelle Vermittlung. In: Harlinda Lox, W. Solms, H.-A. Heindrichs (Hg.), Begegnung mit dem Wunder in Märchen, Sage und Legende. Märchen als Brücke für Menschen und Kulturen. Forschungsbeiträge aus der Welt der Märchen. Königsfurt: Urania 2011, 95-111.

Märchen haben (wieder) Konjunktur [5/2012] http://toepfer-fvs.de/661.html

Lexikonbeiträge

Alte: Die Alte in der Kiste (AaTh 1536A). In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 1. Berlin 1975, Sp. 369-373.

Bock im Schrank (AaTh 1419B). In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 2. Berlin 1977, Sp. 565-568.

Bucklige: Die drei Buckligen (AaTh 1536B). In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 2. Berlin 1977, Sp. 979-987.

Chapbook. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 2. Berlin 1979, Sp. 1232-1240.

Child, Francis James. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 2. Berlin 1979, Sp. 1273-1276.

Ehebruch. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 3. Berlin 1981, Sp. 1042-1055.

Ehebruchschwänke und -witze. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 3. Berlin 1981, Sp. 1068-1077.

Ehebruch. C: Literatur und Volksüberlieferung. In: Lexikon des Mittelalters, Bd. 3. München 1986, Sp. 1658f.

Gesang: Der falsche Gesang. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 5. Berlin 1987, Sp. 1122-1125.

Der alte Hildebrand. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 6. Berlin 1990, Sp. 1011-1017.

Junggeselle. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 7. Berlin 1992, Sp. 797-801.

Kastration. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 7. Berlin 1993, Sp. 1019-1025.

Kuppler, Kupplerin. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 8. Berlin 1995, Sp. 627-630.

Lebenszeichen. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 8. Berlin 1995, Sp. 841-842.

Leiche: Die mehrfach getötete L. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 8. Berlin 1996, Sp. 902-907.

Mann. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 9. Berlin 1997, Sp. 144-162.

Politik, Politisierung. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 10. Berlin, New York: de Gruyter 2002, Sp. 1129-1142.

Rolle. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 11. Berlin, New York: de Gruyter 2004, Sp. 778-786.

Schmid, Christoph von. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 12. Berlin, New York: de Gruyter 2005, Sp. 93-98.

Modernization. In: The Greenwood Encyclopedia of World Folklore and Folklife. Westport, Conn.: Greenwood Press 2006, Bd. 1: 52-54.

Sozialisation. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 12. Berlin, New York: de Gruyter 2006, Sp. 931-938.

Sprachbarriere. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 12. Berlin, New York: de Gruyter 2007, Sp. 1086-1091.

Stellvertreter. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 12. Berlin, New York: de Gruyter 2007, Sp. 1232-1236.

Stereotypen. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 12. Berlin, New York: de Gruyter 2007, Sp. 1252-1260.

Stereotypen, ethnische. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 12. Berlin, New York: de Gruyter 2006, Sp. 1260-1271.

Tier: Das unterschobene T. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 13. Berlin, New York: de Gruyter 2009, Sp. 550-552.

Traumbücher. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 13. Berlin, New York: de Gruyter 2009, Sp. 884-888.

Türke, Türkenbild. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 13. Berlin, New York: de Gruyter 2010, Sp. 1027-1038.

Übersetzung. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 13. Berlin, New York: de Gruyter 2010, Sp. 1104-1115.

Usurpator. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 13. Berlin, New York: de Gruyter 2010, Sp. 1289-1292.

Vermittlung. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 14. Berlin, New York: de Gruyter 2011, Sp. 81-92.

Verstellung. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 14. Berlin, New York: de Gruyter 2011, Sp. 141-145.

Wirtschaft. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 14. Berlin, New York: de Gruyter 2012, Sp. 842-851.

Zeit. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 14. Berlin, New York: de Gruyter 2013, Sp. 1242-1251.

Zerstörung. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 14. Berlin, New York: de Gruyter 2013, Sp. 1310-1314.

Fälschung. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 14. Berlin, New York: de Gruyter 2014, Sp. 1639-1645.

Interkulturalität. In: Enzyklopädie des Märchens, Bd. 14. Berlin, New York: de Gruyter 2014, Sp. 1712-1717.