Institut für Volkskunde/ Europäische Ethnologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Götz Bachmann (2014): Kollegialität. Eine Ethnografie der Belegschaftskultur im Kaufhaus

Götz Bachmann (2014): Kollegialität. Eine Ethnografie der Belegschaftskultur im Kaufhaus (= Arbeit und Alltag Bd. 3), Frankfurt/New York.

 

 

 

Angestellte im Einzelhandel stehen unter starkem Einsparungs- und Konkurrenzdruck. Welche Formen kollegialen Miteinanders können sich hier behaupten? Götz Bachmann beschreibt in seiner Ethnographie den Arbeits- und Pausenalltag weiblicher Kaufhausangestellter. In ihrem alltäglichen Kampf um gemeinsame Pausen und ihrem Umgang miteinander geraten die Frauen in Konflikte. Zugleich gelingt es ihnen, auch unter widrigen Umständen Achtsamkeit zu leben und Herrschaftsverhältnisse neu auszuformen.

Weitere Informationen unter: Campus-Verlag