Institut für Volkskunde/ Europäische Ethnologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Band 27

Birgit Speckle
Streit ums Bier in Bayern
Münster, New York, München, Berlin: Waxmann Verlag 2001 (Münchner Beiträge zur Volkskunde, Bd. 27), 289 Seiten, br., ISBN 3-89325-919-8.

Wertvorstellungen um Reinheit, Gemeinschaft und Tradition

Seit dem Jahr 1945 haben vier Auseinandersetzungen um das Bier in Bayern Schlagzeilen gemacht:

Die Brauverbote in der Nachkriegszeit, der sogenannte Süßbierkrieg in den 1950er Jahren, der anschließende Streit um das Reinheitsgebot mit der Europäischen Kommission und zuletzt 1995 die "Erste Bayerische Biergartenrevolution" in München.

Anhand einer umfassenden Präsentation der Konflikte und ihrer historischen Grundlagen geht das Buch den Wertvorstellungen um Reinheit, Gemeinschaft und Tradition nach, von denen die Auseinandersetzungen getragen wurden.