Institut für Volkskunde/ Europäische Ethnologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Schroubek Fonds Östliches Europa

Sonderfonds Östliches Europa - Erkundungen und Annäherungen

„Angesichts des kaum geminderten Wissensdefizits über das östliche Europa, und das heißt im Wesentlichen: die slawische Welt, erscheint eine Förderung interdisziplinärer wissenschaftlicher Befassung mit dieser Großregion wünschenswert.“ Unter dieser Prämisse haben Dr. Georg R. Schroubek und seine Frau Barbara Schroubek im Jahr 2007 an der Ludwig-Maximilians-Universität München den “Sonderfonds Östliches Europa – Erkundungen und Annäherungen” eingerichtet. Sein Ziel es ist, die Beschäftigung mit den Völkern und Kulturen des östlichen Europa zu fördern und insbesondere das Wissen über die kulturellen Beziehungen zwischen dieser Region und dem deutschen Sprachraum zu erweitern.

Kontakt:

Schroubek Fonds Östliches Europa
Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie
Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Roth

Dr. Katerina Gehl
Ludwigstraße 25/0, Raum E 08
D - 80539 München

E-Mail: schroubekfonds@vkde.fak12.uni-muenchen.de