Institut für Volkskunde/ Europäische Ethnologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Band 09

Hans Schuhladen, Georg R. Schroubek (Hg.)
Nahe am Wasser
Eine Frau aus dem Schönhengstgau erzählt aus ihrem Leben. Eine Dokumentation zur volkskundlichen Biographieforschung
1989, Münchner Beiträge zur Volkskunde, Bd. 9, 200 Seiten, br., 39,00 DM (19,94 Euro), ISBN 3-89325-851-5

Diese sorgfältige Dokumentation eines erzählten Frauenschicksals verlebendigt wesentliche Ausschnitte der ländlichen Arbeitswelt im böhmisch-mährischen Grenzgebiet vor 1945 - ein eindringliches Selbstzeugnis, das zugleich die subjektive Bewältigung von Ausweisung und Existenzsicherung in neuer Umgebung wiederspiegelt. Der Kommentar erläutert Methodenprobleme lebensgeschichtlicher Erzählforschung, den regionalhistorischen Hintergrund und vor allem - neben sprachlichen Eigentümlichkeiten - die vielfältigen Aspekte personaler Verarbeitung von Lebenserfahrungen im Erzählvorgang.